HoWaTech Variant Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung

171,65 € *
Inhalt: 1 Set

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Umgehend versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Größe - m²:

  • HWT-104011
HoWaTech Variant Warmwasser & Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung Heizrohr und Heizkabel... mehr
Produktinformationen "HoWaTech Variant Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung"
HoWaTech Variant Warmwasser & Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung

Heizrohr und Heizkabel vorverlegt auf Matte

Die Kombination aus Warmwasser- und Elektro-Fußbodenheizung ist eine ganzjährliche Fußbodenheizung. Im Winter wird die von der Zentralheizung bereitgestellte Wärmeenergie genutzt um den Boden (z.B. in Bädern) zu erwärmen und somit die unschöne "Fußkälte" zu nehmen (Auch ist es möglich beide Heizsysteme kurzfristig (maximal ca. 20-30 Minuten) zum schnelleren Erwärmen des Bodens zeitgleich zu nutzen; jedoch sollten die Systeme aus energetischen Gründen nicht dauerhaft gleichzeitig in Betrieb sein). Im Sommer, wenn die zentrale Wärmeversorgung (Zentralheizung) meist ausser Betrieb ist, wird durch Nutzung der elektrischen Fußbodenheizung der Boden bei Bedarf einfach und schnell erwärmt.

Die Heizungsrohre einer bzw. mehrerer Matten werden mittels entsprechender Anschlussverteiler (im Lieferumfang enthalten) an Vor- und Rücklauf (meist parallel zum nächstgelegenen Heizkörper) angeschlossen; das/die Heizkabel werden über die häusliche Stromversorgung (230V AC 50Hz) mit Energie versorgt. Die Wassertemperatur der Fußbodenheizung sollte über einen Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL-Ventil) im Rücklauf reguliert werden; der elektrische Heizdraht über einen Fußbodentemperaturregler.

Dieses Heizsystem ist aufgrund der geringen Einbauhöhe für die Renovierung/Sanierung aller Räume in Neu- und Altbauten geeignet und kann an jede Warmwasser-Zentralheizung angeschlossen werden! Grundsätzlich ist für dieses System mit jedem Oberbelag nutzbar, sofern der jeweilige Hersteller seinen Bodenbelag fußbodenheizungs-geeignet ausweist.

  • im Sommer und Winter nutzbar
  • sehr leichte und schnelle Verlegung
  • schnelle Reaktionszeiten, schnelle Wärmeentwicklung
  • Ideal für die Renovierung/Sanierung
  • nur 8 - 10 mm Einbauhöhe
  • Energieeinsparung ggü. herkömmlichen Heizsystemen
  • für alle gängigen Warmwasser-Zentralheizungen geeignet (Öl, Gas, Fernwärme, Solar,
  • Wärmepumpen, Erdwärme etc.)
  • für alle Räume geeignet
  • für alle gängigen Oberbeläge (Fliese, Holz, PVC), sofern fußbodenheizungs-tauglich

In diesem Paket sind keine Komponenten zur Raum- oder Bodentemperaturregelung enthalten. Diese sind entweder bauseits zu stellen oder Sie wählen eines unserer Komplett-Pakete inkl. Regelung.

Paketgrößen und Inhalt:

  • Größe 2,5 m² = 1x Matte 0,8 x 4,00 m + 2 Stück Anschlussverteilern (1er)
  • Größe 5,0 m² = 2 Matten 0,8 x 4,00 m + 2 Stück Anschlussverteilern (2er)
  • Größe 7,5 m² = 3 Matten 0,8 x 4,00 m + 2 Stück Anschlussverteilern (3er)
  • Größe 10 m² = 2 Matten 0,8 x 7,50 m + 2 Stück Anschlussverteilern (4er)

Jedes Paket enthält zudem Befestigungsdübel um die Matte am Boden zu fixieren (Niederhaltedübel), sowie eine ausführliche Einbauanleitung.

Technische Daten:

Heizmatte:

  • Mattenbreite: 80 cm
  • Mattenlänge: 4,00 m (2,5 m²-Matte)
  • Verlegeart: mäander

Rohr:

  • Rohr aus vernetztem Polyethylen (PEX), sauerstoffdicht nach DIN4726
  • Rohrdimension: 8 x 1 mm
  • Heizleistung (Wasser): ca. 60 W/m²

Heizkabel:

  • Nennspannung 230 V AC 50Hz
  • Schutzart IPX7
  • Schutzklasse I
  • Kaltleiteranschluss (Zuleitung) ca. 3 m (verlängerbar/kürzbar)
  • Heizleistung ca. 120 W/m²

Warmwasseranschluss:

Mehrere Matten werden immer parallel zueinander angeschlossen (nie miteinander in Reihe verbunden).

Aus regeltechnischen Gründen sollten nicht mehr als 15m² an einen Rücklauftemperaturbegrenzer angeschlossen werden. Bei einer größeren Fläche, diese in mehrere Heizkreise aufteilen, wobei jeder Kreis seperat zu regeln ist.

Elektroanschluss:

Bei Kombination mehrerer Matten ist die maximale Anschlussleistung der Stromversorgung und die Schaltleistung des elektrischen Reglers zu beachten. Grundsätzlich gelten die gesetzlichen Bestimmungen der VDE 0100 (D), ÖVE-ÖNORM E8001-1 (A), SEV1000 (CH)

Wichtiger Hinweis zur EU-Ökodesignrichtlinie:

Dieser Bausatz darf als Raumheizgerät nur eingesetzt werden wenn er mit einer elektronischen Raumtemperaturkontrolle mit Wochentags-Regelung ausgestattet wird. Wir empfehlen dazu unser Uhrenthermostat TP520 oder SE200 mit welchem bis zu 3,5kW geregelt werden können.

Weiterführende Links zu "HoWaTech Variant Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "HoWaTech Variant Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung Set ohne Regelung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen