HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard

451,61 € *
Inhalt: 1 Set

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Umgehend versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Größe - qm:

  • HWT-105151
HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard HoWaTech TAC... mehr
Produktinformationen "HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard"
HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard

HoWaTech TAC Warmwasser-Fußbodenheizung inkl. E-Regelbox Standard

Der HoWaTech TAC Flächenheizung in Nassbauweise ist ein speziell für diesen Einsatz konzipiertes Flächenheizungssystem mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Durch das aufgedruckte Verlegeraster sind alle Verlegeabstände von z.B. 100, 125, 150, 200 oder 250 mm realisierbar.

Die Mindestrohrüberdeckung bei herkömmlichen zementären Estrichen beträgt 45 mm. Für Sonder- oder Spezial-Estriche können abweichende Angaben gelten - hier sind die Angaben des jeweiligen Herstellers zu beachten. Das Flächenheizungs- System HoWaTech TAC ist in Verbindung mit zementären Estrichen für alle Fußbodenheizungs-tauglichen Oberbodenbeläge geeignet.

  • bewährte Tackerverlegung
  • aufgedrucktes Verlegeraster vereinfacht die Rohrverlegung
  • geeignet für die Renovierung/Sanierung
  • nur 20 mm Einbauhöhe (zzgl. 16 mm Rohr)
  • extrem geringes Eigengewicht
  • direkte Wärme- und Schallschutzdämmung
  • Energieeinsparung ggü. herkömmlichen Fußbodenheizungssystemen
  • für alle gängigen Warmwasser-Zentralheizungen geeignet (Öl, Gas, Fernwärme, Solar, Wärmepumpen, Erdwärme etc.)
  • für alle Räume geeignet
  • für alle gängigen Oberbeläge (Fliese, Holz, PVC), sofern fußbodenheizungs-tauglich

Paketgrößen und Inhalt:

  • Größe 5 m² = 5 Platten 1,0 x 1,0 m (mittig gefaltet) + 50 m Alu-Verbundrohr 16x2 mm
  • Größe 10 m² = 10 Platten 1,0 x 1,0 m (mittig gefaltet) + 100 m Alu-Verbundrohr 16x2 mm

Die enthaltene Rohrmenge ist ausreichend für einen Verlegeabstand von 125 mm!

Jedes Paket enthält zudem ausreichend Tackernadeln um die das Heizrohr an der Systemplatte zu fixieren, sowie eine Anleitung zum Bau einer Rohrbiegeschablone, damit das Rohr bei der Verlegung nicht geknickt wird.

Regelung E-Regelbox Standard:

Die Regelbox besteht aus Wandeinbaukasten mit vormontiertem Ventilblock, elektrothermischen Stellantrieb, Bauschutzabdeckung, Entlüftungsventil, Volumenstromregler und geschlossener Wandabdeckung (weiß). Der rückseitig am Ventilblock montierte elektronische Temperaturwächter überwacht die Wassertemperatur (38 - 40 °C). An dem eingebauten Volumenstromregler wird der Volumenstrom des Heizungswassers (l/min) einreguliert (Hydraulischer Abgleich).

Das elektronische Raumthermostat überwacht die vorherrschende Temperatur des Raumes und schaltet in Abhängigkeit des eingestellten Wertes den im Wandeinbaukasten sitzenden Stellantrieb. Der Temperaturwächter (Anlegefühler) am Ventilblock empfängt das Signal des Raumthermostates und schaltet in Abhängigkeit der Wassertemperatur den Stellantrieb EIN/AUS. Somit wird die Raumtemperatur auf dem Wunschwert konstant gehalten, während der Boden eine Temperatur von max. 38 - 40 °C nicht übersteigt (RTL-Funktion).

Damit die Fußbodenheizung im späteren Betrieb richtig geregelt werden kann, muss die mitgelieferte RTL-Regelbox im Rücklauf der Fußbodenheizung eingebaut sein.

Technische Daten:

Systemplatte:

  • 20 mm EPS Wärme- und Trittschallplatte DES sm
  • Wärmeleitklasse (WLG) 045
  • Plattenmaß (LxB): 100 x 100 cm (1,0 m²) mittig gefaltet
  • aufkaschierte reißfeste und wasserdichte Verbundfolie mit einseitiger 35 mm Überlappung
  • Verbundfolie mit aufgedrucktem Verlegeraster 5 x 5 cm
  • alle mögliche Verlegeabstände, z.B. (VA) 100, 125, 150, 200 und 250 mm
  • Rohrverlegeart: Mäander- oder Schneckenverlegung
  • Leistungserklärung nach Artikel 4 der Bauprodukteverordnung (EU-BauPVO 305/2011)

HoWaTech TAC alleine erfüllt nicht die Dämmvorschriften der Energie-Einsparverordnung 2014. Bei Wohnraum gegen Wohnraum ist eine 10 mm, gegen Erdreich eine 30 mm starke Zusatzdämmung (WLG 035) zu verwenden.

Rohr:

  • Mehrschicht-Aluminium-Verbundrohr PE-RT/AL/PE-RT
  • Rohrdimension: 16 x 2 mm
  • gefertigt nach DIN 16836
  • formstabil und sauerstoffdicht
  • Dauerbetriebstemperaturen bis 90 °C
  • Störfalltemperaturen bis 100 °C / bis zu 100 Stunden
  • Dauerbetriebsdruck max. 10 bar
  • Längenausdehnung 0,025 mm/(m*K)
  • Biegeradius 5 x d (Außendurchmesser)

E-Regelbox:

  • Wandeinbaukasten mit vormontiertem Ventilblock mit Entlüftung
  • vormontierter elektrothermischer Stellantrieb
  • vormontiertes Topmeter zur Volumenstromregulierung (Wassermengen-Voreinstellung)
  • integrierter Temperaturwächter (Anlegefühler) 38 - 40 °C
  • Ventilblock mit 2x Anschlussgewinde G3/4 Eurokonus
  • Einbaumaße HxB: 210,5 x 155,5 mm
  • Einbautiefe 117 mm
  • Tiefenausgleich (zw. Abdeckung und Kasten) bis 23 mm

Stellantrieb:

  • Anschlussgewinde 30 x 1,5 mm
  • Nennspannung 230V AV 50Hz
  • max. Einschaltstrom 0,5 A
  • Dauerleistung 2,5 - 3 Watt
  • Anschlussleitung 2 x 0,5 mm²
  • Ausführung: stromlos geschlossen
  • Schutzart IP42
  • Schutzklasse II
  • Stellungsanzeige
  • Überspannungsschutz

Raumthermostat:

  • Anschluss: 230V AC 50z
  • max. Strom 16 A
  • Eigenverbrauch ca. 2 Watt
  • Schutzklasse II
  • Schutzart IP20
  • Temperaturfühler NTC
  • Temperaturbereich +5 bis +40 °C
  • Montage Unterputz in Leerdose
  • Maße 85 x 85 x 53 mm (ca. 23 mm über der Wand)
  • Farbe weiß
Weiterführende Links zu "HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Komplettset E-Regelbox Standard"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen