Linker Chemie Booster F42 alkalischer Reiniger

56,48 € *
Inhalt: 10 Liter (5,65 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Umgehend versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Gebinde:

  • LK-CH-105-1
!!! WICHTIG: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und... mehr
Produktinformationen "Linker Chemie Booster F42 alkalischer Reiniger"

!!! WICHTIG: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. !!

Booster F42 ist ein leicht alkalischer Reiniger für die Entfernung von organischen und anorganischen Verschmutzungen. Er enthält keine stark ätzenden Alkalien. Booster F 42 ist ideal für die Verarbeitung in lebensmittelverarbeitenden Betrieben, (wie z. B. Schlachthöfen, Metzgereien, Melkbetrieben, Bäckereien etc.), für die PKW-Oberwäschen, Schwimmbädern, Sanitärräumen, Textilien, Kunststofflächen, Werkstattböden und zur Motorenwäsche geeignet.

Glas, Aluminium, lackierte Flächen, Stein, Edelstahl, Kunststoffe, Nirosta, Keramik werden, bei sachgemäßer Anwendung, nicht angegriffen.

Verarbeitung:

Booster F42 wird je nach Grad der Verschmutzung 1:50 - 1:200 mit Wasser verdünnt, auf die Verschmutzungen aufgebracht und mit klarem Wasser aufgenommen oder mit einer Flitsche abgezogen bzw. bei senkrechten Flächen mit einem Tuch trockengerieben. Booster F42 wird als materialschonender Grundreiniger 1:10 - 1:20 mit Wasser verdünnt eingesetzt. Hierbei die Flächen nicht eintrocknen lassen und Material auf Verträglichkeit testen.

Dieser Reiniger kann auch unter Zusatz von Siloxan-Entschäumer (siehe Produktgruppe 9) in Reinigungsautomaten eingesetzt werden. Hierfür Booster F 42 1:50 - 1:75 mit Wasser verdünnen und der hergestellten Reinigungsflotte ca. 0,5 - 1,0 % Siloxan-Entschäumer zusetzen.

Als Hochdruckreiniger über den Injektor auf 0,5 – 1,5 % einstellen. Ein zusätzlicher Entkalker ist nicht erforderlich.

Hinweise:

Booster F42 wirkt trotz seiner hohen Reinigungskraft nicht aggressiv. Aufgrund spezieller Schutzinhibitoren kann Booster F 42 auf nahezu allen Materialien verwendet werden. Die Inhaltsstoffe übertreffen in ihrer Abbaubarkeit die Anforderungen des deutschen Waschmittelgesetzes. Frei von Lösungsmitteln, Alkalien, Konservierungsstoffen und Aldehyden.

Zahlen-/Informationen:

UBA-Nr.: 0566 0168.
Lagerzeit: 36 Monate.
Gefahrstoff: nein.
Gefahrgut: nein.
Made in Germany.
? vor Frost schützen.

Einstufung des Stoffs oder Gemischs

Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

Gefahrenkategorien:

Ätz-/Reizwirkung auf die Haut: Hautreiz. 2
Schwere Augenschädigung/Augenreizung: Augenreiz. 2

Gefahrenhinweise:

Verursacht schwere Augenreizung.
Verursacht Hautreizungen.

Kennzeichnungselemente

Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
Dinatriummetasilikat
Quaternäres Kokosalkylamin Ethoxylat

Signalwort: Achtung.

Piktogramme: GHS07 - Ausrufezeichen (siehe Bilder).

Gefahrenhinweise

H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H315 Verursacht Hautreizungen.

Sicherheitshinweise

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.

Sonstige Gefahren:

Es liegen keine Informationen vor.

Beschreibung der Erste-Hilfe-Maßnahmen

Nach Einatmen

Für Frischluft sorgen. Mund gründlich mit Wasser ausspülen.

Nach Hautkontakt

Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit Polyethylenglykol, anschließend mit viel Wasser. Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel Wasser und Seife.

Nach Augenkontakt

Bei Augenkontakt die Augen bei geöffneten Lidern ausreichend lange mit Wasser spülen , dann sofort Augenarzt konsultieren. Bei Berührung mit den Augen sofort bei geöffnetem Lidspalt 10 bis 15 Minuten mit fließendem Wasser spülen und Augenarzt aufsuchen.

Nach Verschlucken

Sofort Mund ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. Kein Erbrechen herbeiführen. Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen (Verdünnungseffekt).

Wichtigste akute und verzögert auftretende Symptome und Wirkungen

Keine Daten verfügbar

Zur Info:

Sicherheitsdatenblätter, Betriebsanweisungen und Technische Datenblätter senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.
Eine Hinterlegung als Link in der Artikelbeschreibung ist bei Ebay nicht mehr zulässig. Ebenso ist die Darstellung des Gefahrenpiktogramms in der Artikelbeschreibung nicht möglich. Dieses finden Sie bei den Artikelbildern.


Weiterführende Links zu "Linker Chemie Booster F42 alkalischer Reiniger"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Linker Chemie Booster F42 alkalischer Reiniger"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen