Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität

72,78 € *
Inhalt: 93.75 qm (0,78 € * / 1 qm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Umgehend versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Abmessung:

Gebinde:

  • RELIUS-272619
Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität Relius... mehr
Produktinformationen "Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität"

Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität

Relius Raufaser grob ist eine 3-lagige Profi-Plus-Qualität und bietet durch eine integrierte Faserverstärkung mehr Festigkeit und größere Reißstabilität.

RAUFASER GROB

RELIUS RAUFASER GROB ist eine 3-lagige Profi-Plus-Qualität und bietet durch eine integrierte Faserverstärkung mehr Festigkeit und größere Reißstabilität. Zur Produktion werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe verwendet sowie gezielt ausgewählte Recycling-Papiere und Zellstoff eingesetzt. Sortengerecht ausgewählte Vollholzfasern sorgen für eine gleichmäßige, strukturbildende Optik. RELIUS RAUFASER GROB wird nach überprüften Produktionsverfahren hergestellt und entspricht der DIN EN 234.

TECHNISCHE DATEN

 

Farbton

Weiß

Rollenmaße

0,53 x 33,5 m
0,75 x 125 m

Verarbeitungstemperatur

Nicht unter + 5°C verarbeiten (Luft- und Objekttemperatur).

Um eine gute Verfilmung und maximale Klebefestigkeit zu erreichen, ist eine Untergrund-und Raumtemperatur zwischen +15°C und 25°C ideal.

Trockenzeiten
(20 °C / 65% rel.
Luftfeuchtigkeit)

Überstreichbar: nach ca. 18 Stunden

Für    gleichmäßige    Trocknung   bei      Raumtemperatur   sorgen.    Zugluft    vermeiden.

Überarbeitbar in der Regel nach Trocknung über Nacht. Bei niedrigeren Temperaturen und höherer Luftfeuchte verlängern sich die Zeiten.

Kenndaten

·    Entspricht der DIN EN 234 (Festlegung für Wandbekleidungen für nachträgliche Behandlung)

·    Die Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN 52615 entspricht einer diffusionsäquivalenten Luftschichtdicke von ca. 0,02 m

·    Entspricht DIN 4102-B2 „Normal entflammbare Baustoffe“. Auf Untergründen wie Gipskarton ist der Verbund nicht brennbar (DIN 4102-A2)

Lagerung

Trocken und stehend

 

Untergrundvorbehandlung:

Untergrund und Anstrichaufbau:

Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, fett-, wachs-, silikon- und staubfrei sein (siehe VOB, Teil C, DIN 18363, insbesondere 3.1.1). Auf Flächen mit stehendem Wasser nicht einsetzen. Baumangelbedingte Risse können nicht dauerhaft überbrückt werden. Des Weiteren bitte auch die gültigen Technischen Merkblätter des Bundesausschusses für Farbe und Sachwertschutz (=BFS), 60528 Frankfurt, berücksichtigen.

Untergrundvorbehandlung:

Die Untergründe, wie luftgetrockneter Putz P II, P III und P IV, Bauplatten und Beton müssen sauber, tragfähig, eben und trocken sein. Raue Flächen und Unebenheiten sind mit RELIUS Füll- und Planspachtel FP 60 oder RELIUS Handspachtel Fein auszugleichen. Fest haftende Dispersionsanstriche trocken anschleifen. Leim- oder Kalkfarben, nicht tragende Dispersionsanstriche, alte Tapeten etc. müssen restlos entfernt werden. Stark saugende oder sandende Flächen sowie Dispersionsfarben mit RELIUS Tiefgrund E.L.F. farblos und weißgrundieren.

Verarbeitung:

Zur Verklebung wird z.B. RELIUS Raufaserkleister oder RELIUS All-Kleister verwendet.

Die Bahnen auf Wandhöhe plus Zugabe zuschneiden und die Rückseite mit Hilfe eines Kleistergerätes oder von Hand gleichmäßig einkleistern. Die einzelnen Bahnen im 2/3 / 1/3 Verfahren zusammenlegen und die Seitenränder aufeinander legen. Dadurch wird ein Austrocknen verhindert. Die Schlaufen nicht knicken.

Nach einer Weichzeit von ca. 10 Minuten kann die Raufaser tapeziert werden. Die Bahnen lotrecht mit einer

Tapezierbürste oder einer Gummirolle andrücken. Überlängen der einzelnen Bahnen mit einer Schere abschneiden bzw. einem Tapezierspachtel abreißen.

Deckanstrich:

Nach Trocknung der Raufaser wird die Fläche mit den bewährten RELIUS Innenfarben im gewünschten Farbton gestrichen.

Hinweise:
Die Raufaser besteht aus Papierfasern, mehr als 90 % Recyclingfasern und Zellstoff, Holzmehl sowie Hilfsstoffen. Aufgrund ihres Gehaltes an Recyclingfasern führt sie das Umweltzeichen (RAL UZ 35a). Überstrichene Raufasertapete ist mit dem Restmüll zu entsorgen. Sie ist schadstoffarm, da bei der Herstellung nur Stoffe verwendet werden, die in der 36. Empfehlung der Kunststoffkommission des BGA für Lebensmittelverpackungen aus Papier, Karton und Pappen aufgeführt sind.

Weiterführende Links zu "Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Relius Raufaser grob - Raufasertapete grober Struktur in 3-lagiger Profi-Plus-Qualität"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen